Einzigartige Kombination hochwertiger orthomolekularer Substanzen, um die Funktion des Zellstoffwechsels und des Nervensystems  zu unterstützen.

Novurid

• Uridinmonophosphat, Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure in einer Kapsel
• hochdosiert
• bioaktive Wirkformen
• vegan
• frei von unnötigen Hilfsstoffen

Die Entwicklung von NOVURID® geht zurück auf die Initiative von Dr. med. Csaba Losonc, Leiter des Orthopädicums im Thermal-Badehaus Bad Neuenahr, und Dr. Bernd M. Löffler vom Institut für mitochondriale Medizin in Berlin. Ausgangspunkt für die Entwicklung war der Wunsch nach einem hochwertigen Präparat zur unterstützenden Behandlung bei Funktionsstörungen des Nervensystems.

Baustoffe für den Körper

Uridin ist ein essentieller Baustein im Körper und besitzt vielfältige Funktionen im Zellstoffwechsel. Es ist an der Bildung von Enzymen und der Zellregeneration beteiligt. In NOVURID® wird es als Uridinmonophosphat eingesetzt, weil es hierzu zahlreiche Studien zur Wirksamkeit gibt.
Folsäure hat eine wichtige Funktion bei der Zellteilung und trägt zu einer normalen Aminosäuresynthese bei.
Die einfache Folsäure ist allerdings physiologisch unwirksam. Der Körper muss sie erst in die aktive Wirkform umwandeln – in das sogenannte 5-Methyl-tetrahydrofolat (5-MTHF). Bei vielen Menschen ist diese Umwandlung jedoch nur eingeschränkt möglich und das Präparat bleibt ohne Wirkung. Deshalb enthält NOVURID® die physiologisch aktive Form 5-MTHF, die nahezu jeder Körper verarbeiten kann.

Futter für die Nerven

Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems und des Eiweiß- und Glycogenstoffwechsels bei.
Auch hier enthält NOVURID® nicht das normalerweise eingesetzte Pyridoxin-Hydrochlorid, sondern die bioaktive Form Pyridoxal-5-phosphat, auch aktiviertes Vitamin B6 genannt.
Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung und trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Das üblicherweise verwendete Cyanocobalamin kann der menschliche Körper nicht direkt verwerten. Die Umwandlung in die physiologische Form Methylcobalamin geschieht sehr langsam und hat zudem die Besonderheit, dass dabei freie Radikale entstehen, die der Körper zusätzlich mühsam entsorgen muss. NOVURID® enthält Vitamin B12 deshalb direkt in Form von Methylcobalamin.

Verzehrempfehlung

Eine Kapsel täglich mit ausreichend Flüssigkeit

Inhalt pro Tagesportion (1 Kapsel)

50 mg Uridinmonophosphat
10 mg Vitamin B6 (Pyridoxal-5-phosphat) (714 % des empfohlenen Tagesbedarf nach LmIV)
1 mg 5-MTHF (als Glucosamin-Salz, Quatrefolic®) (500 % des empfohlenen Tagesbedarf nach LmIV)
1 mg Vitamin B12 (Methylcobalamin) (40.000 % des empfohlenen Tagesbedarf nach LmIV)

Zutaten

Mikrokristalline Cellulose (Füllstoff), Uridinmonophosphat-di-Natrium, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapsel), Pyridoxal-5-phosphat, 5-MTHF-Glucosamin (Quatrefolic®), Methylcobalamin

Hypoallergene Qualität

Ohne Zusatz von Farb- und Geschmacksstoffen, lactose- und glutenfrei

Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.

Diese Information stellt keine medizinische Beratung dar. Bei Fragen zu Ihrer Gesundheit kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, Therapeuten oder Apotheker.

Nettofüllmenge: 15,7 g

Vertrieb: Arzneimittelmanufaktur GmbH & Co. KG
Ursprungsland: Deutschland